Aktuelles
Medienmitteilungen
Archiv

Leichte Trinkwasserverschmutzung

Am 23.10.2019 wurde die Energieversorgung Büren AG durch das Kantonale Laboratorium Bern informiert, dass bei einer Probe beim Vennerbrunnen 1 Enterokokken auf 100 ml nachgewiesen wurde.

Bei den Nachproben der Energieversorgung Büren AG vom Freitag, 24.10.2019 wurde 1 Escherichia Coli auf 100 ml im Reservoir Jungbann festgestellt.
Es bestand eine leichte Verunreinigung in der Trinkwasserversorgung. Ein erhöhtes Krankheitsrisiko besteht erfahrungsgemäss ab ca. 10 Escherichia Coli pro 100 ml Wasser.

So wurde mit Absprache des Kantonalen Laboratorium Bern das Trinkwasser am Freitagnachmittag als Vorsichtsmassnahme mit Javelwasser desinfiziert.

Am Samstagmorgen wurde durch die Energieversorgung Büren AG der Chlorgehalt an mehreren Orten im Netz gemessen. Nach der Verordnung über Trinkwasser (TBDV) darf im Trinkwasser nicht mehr als 0.1 mg/l freies Chlor vorhanden sein. Der höchste Wert, welcher gemessen wurde, betrug
0.06 mg/l. Das Trinkwasser der Gemeinde Büren entsprach jederzeit den gesetzlichen, chemischen Anforderungen.

Die Energieversorgung Büren AG untersucht momentan, woher die leichte Verschmutzung stammt. Momentan werden täglich mikrobiologische Proben erhoben.

Der Chlorgeschmack wird in den nächsten Tagen nicht mehr vorhanden sein.

Leiter Finanzen 50% (m/w)
Im Hinblick einer Nachfolgeregelung der Leiterin Finanzen suchen wir auf den 1. September 2019 oder nach Vereinbarung einen Leiter Finanzen 50% (m/w)


 
 
 

Energieversorgung Büren AG

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Stromausfall, ein Szenario, das unseren Tagesablauf durcheinander bringt. Das Licht geht nicht mehr, kochen wird schwierig, der Bahnbetrieb kommt zum Stehen, viele Firmen müssen ihre Mitarbeiter nach Hause schicken, weil Produktionen still stehen und Computer nicht mehr funktionieren.

Damit die Versorgungssicherheit in der Gemeinde Büren mit elektrischer Energie und Wasser gewährleistet ist, sorgt die Energieversorgung Büren AG mit ihren Mitarbeitern.

Die Energieversorgung Büren AG entstand 1999 aus den Gemeindebetrieben Büren durch die Verselbständigung.

 
 
 
 

Partner

Büren an der Aare - Einwohnergemeinde

Einwohnergemeinde Büren

Die Energieversorgung Büren AG entstand 1999 durch die Verselbständigung aus den Gemeindebetrieben Büren und gehört zu 100% der Einwohnergemeinde Büren.

Youtility AG

Youtility AG

Über 100 regionale Energieversorger haben sich in der Youtility AG zusammengeschlossen, um gemeinsam Lösungen für eine sichere und saubere Energiezukunft zu erarbeiten. Die gemeinsame Angebotsmarke 1to1 energy verhilft den Vertriebspartnern (Beteiligungs- und Absatzpartner) zu einem professionellen Marktauftritt und macht die Partnerschaft gegen aussen sichtbar.

Energie der Zukunft AG

EDZ AG

Energie der Zukunft AG – nennt sich die Firma, gegründet von der Energieversorgung Büren AG und der Bruno Peter AG. Die EDZ AG betreibt eine Solaranlage an der Kanalstrasse 48 in 3294 Büren a/A. Die Photovoltaikanlage besitzt eine Leistung von 110 kWp. Diese besteht aus 484 Panels welche eine Jahresproduktion bis ca. 100'000kWh erstellt. Diese Strommenge entspricht ca. 40 durchschnittlichen Haushalten.

Büren Wärme AG

Büren Wärme AG

Im Juli 2015 gründeten die Burgergemeinde Büren und die Energieversorgung Büren AG die Büren Wärme AG. Ziel der neuen AG ist die Planung und der Betrieb des Wärmeverbundes Büren West.
Der Perimeter des Wärmeverbundes erstreckt sich westlich des Stedtli und nördlich des Güterweges. Die Zentrale ist am Güterweg geplant. Der Wärmeverbund wird mit einer Holzschnitzelheizung betrieben. Das Holz stammt aus den Wäldern der Burgergemeinde Büren a.A. und der näheren Umgebung.

 
 
 

Kontakt

Energieversorgung Büren AG
Kreuzgasse 32A
Postfach 20
3294 Büren a.A.

032 / 352 03 00

Pikett-Nr. 032 / 351 54 24

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 11:30 14:00 - 16:30
Donnerstag 08:00 - 11:30 14:00 - 17:30
Freitag 08:00 - 14:00
App EV Büren laden

Schnellzugriff

Inhalt auf Social Media Plattformen teilen

 

© 2019 Energieversorgung Büren AG, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.